Corona-Konzept Frühlingsmarkt Waldenburg 2021                                                                                                                     Stand: April 2021

 

Ausgangslage

Aktuell können Lebensmittel und Waren-Märkte durchgeführt werden. Es muss dafür gesorgt werden, dass die 15 Personen-Regel im Freien eingehalten wird.

Märkte unterliegen nicht der 1000 Personen-Regel (vgl. Mitteilung Seco an Marktverband).

Der Marktverband Schweiz hat für seine Mitglieder ein individuelles Coronakonzept für Standbetreiber entwickelt.

Die Gemeinde Waldenburg hat für die Durchführung des Frühlingsmarktes eine Bewilligung erteilt.

 

Corona-Konzept Frühlingsmarkt Waldenburg

Die Teilnehmer/innen werden individuell verpflichtet, das Coronakonzept des schweizerischen Marktverbandes umzusetzen (vgl. Beilage).            Dieses wird vorgängig allen Marktteilnehmern zugestellt.

Der Marktbetreiber, Arbeitskreis Frühlingsveranstaltung, gestaltet die Rahmenbedingungen dazu wie folgt:

  •   Einbahnsystem ab Eingang Pfarrgasse bis und mit Törliplatz. Sperrung der Seitenzugänge mit Trassierband nach Beginn des Marktes (Fluchtwege, Sanität- und Feuerwehrzugang etc. bleiben so benutzbar). Empfangsbereich Eingang Pfarrgasse mit Informationen zu coronakonformem Verhalten am Markt (Plakate BAG, Maskenpflicht, Handdesinfektionsmöglichkeit, Hinweis auf Abstandhalten, keine Menschenansammlungen > 15 Personen)

  •   Mit Ausnahme von Plätzen (Schlüssel, Törliplatz), werden die Marktstände nur einseitig positioniert. Damit soll auch der ungehinderte Personenfluss gewährleistet bleiben und Ansammlungen / Staus vermieden werden.

  •   Es wird auf eine offizielle Eröffnung, Wettbewerb, Musik, (Mittelalter)Darbietungen oder andere bisher übliche Attraktionen am Markt, welche zu Menschenansammlungen führen könnten, verzichtet.

  •   Die verschiedenen Verpflegungsstände müssen mit dem Take-away-Prinzip betrieben werden. Es dürfen vor Ort keine Sitzgelegenheiten angeboten werden. Diese Vorschrift wird je nach aktueller Corona-Lage nochmals vor dem Markt beurteilt.

    Personen oder Aussteller, welche sich nicht an die Vorgaben halten, können vom Markt weggewiesen werden.

     

 

  • Einrichten / Aufstellen Markt:

  • -  Abholung der reservierten Marktstände in Liestal und Ablad von einzelnen (Liestaler) Marktständen an dafür vorgesehenen Orten durch die Wegmacherequipe.

  • -  Der Abstand zwischen den einzelnen Marktständen beträgt 1.5m.

  • -  Beim Aufstellen und während des Marktes sowie beim Abbau tragen

  • MarktfahrerInnen, HelferInnen und Mitglieder des Arbeitskreises Masken

  • -  Es werden keine Tische und Bänke für die Verpflegung aufgestellt (evtl. nochAnpassung dieser Vorschrift bis Anfang Mai möglich?).

  • Arbeitskreis Frühlingsveranstaltung Waldenburg